Direkt zum Inhalt

Aus der Klasse geplaudert

, Bücherraum f, Zürich

"Klasse", und zuweilen auch "Klassenkampf", sind wieder in aller Munde, längst nicht nur auf dem Buchmarkt, sondern auch im politischen Alltag. Wir diskutieren, welchen Stellenwert Fragen rund um Klassen und Klassenbewusstsein in linken Organisationen, Betrieben inkl. Care-Arbeit und Gewerkschaften haben.

Wie gelingt es, klassenbewusst zu politisieren und zeitgemässe Debatten und Kämpfe anzustossen? Auf welche Widerstände und Konflikte trifft man dabei? Welche erfolgreichen Beispiele von Widerstand gegen die Zumutungen unserer Klassengesellschaft gibt es?

Für weitere Infos hier klicken.

Aus der Klasse geplaudert! Diskussion im Bücherraum f